Hawstraße 1a, 54290 Trier +49 651 978910 office@herrmann-schaefer.de Mo.-Do.: 8.00 bis 17.15 Uhr / Fr. 8.00 bis 14.00 Uhr

Zur Umsetzung der „Richtlinie (EU) 2019/1152 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Juni 2019 über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen Union“ (sog. Arbeitsbedingungenrichtlinie) haben Bundestag und Bundesrat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. 

Auch im Jahr 2021 war die Corona-Pandemie für viele Branchen mit erheblichen finanziellen Einbußen verbunden. Für das zweite Halbjahr, also für die Monate Juli bis Dezember 2021, wurde insoweit ein Ausgleich in Form der Überbrückungshilfe III Plus geschaffen.

Noch bis einschließlich Juni 2021 ist es gemäß § 3 Nr. 11a EStG auf Grund der Corona-Krise möglich, an Arbeitnehmer zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn steuer- und sozialversicherungsfreie Zuschüsse und Sachbezüge, also auch Einmalzahlungen, bis zu einem Betrag von 1.500 Euro auszuzahlen.

Steuerberatung in Luxemburg

Die Kanzlei Dr. Herrmann und Schäfer Part mbB arbeitet eng zusammen mit der auf das luxemburgische Steuerecht spezialisierten Herrmann & Partner S.à r.l., die im Jahr 2014 in Wasserbillig, Luxemburg gegründet wurde.

Zur Webseite der Herrmann & Partner S.à r.l.

Adresse

Dr. Herrmann und Schäfer
Hawstraße 1a, 54290 Trier

+49 651 97891-0
+49 651 97891-15
office@herrmann-schaefer.de

Mo-Do: 08.00 - 17.15 Uhr
Fr: 08.00 - 14.00 Uhr